TRIMB ®

TRIMB ® (Trauma Recapitulation with Imagination Motion and Breath) bedeutet übersetzt so ungefähr wie „Vergegenwärtigung bzw. ins Bewusstsein bringen mit Hilfe von Bewegung und Atmung“. Es ist eine sehr schonende traumatherapeutische Methode, die von Dr. med. Ingrid Olbricht  zur Anwendung in der Traumatherapie entwickelt und von Ellen Spangenberg spezifiziert wurde. Belastende Gefühle wie z.B. Scham, Ekel u.ä. werden mittels Imagination „durchtrennt“ und „ausgeatmet“.

Kommen Sie gern in meine Praxis für Psychotherapie in Mainz.

Therapie bei Beate Germeroth-Reichardt

Jeder Mensch ist anders. Individuell erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam, wie sich eine Therapie oder Beratung gestalten soll.

Haben Sie Fragen?

Lesen Sie hier die meist gestellten Fragen und Antworten. Für alle weiteren Fragen kontaktieren Sie mich bitte per email: info@mainz-psychotherapie.de oder per Telefon: 06131 2057261

Am besten rufen Sie mich unter 06131 2057261 an oder schreiben mir eine email an info@mainz-psychotherapie.de

Ich unterliege der Schweigepflicht.

Nein, die gesetzliche Krankenkasse zahlt i.d.R. keine Behandlung. Sie müssen für die Kosten selbst aufkommen. Dafür bekommen Sie aber sehr zeitnah einen Termin.

 
Bei privat und über Beihilfe Versicherten oder wenn Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker abgeschlossen haben, ist die Kostenübernahme von Heilpraktiker-
leistungen (GebüH) möglich, bitte kontaktieren Sie dazu ihre Krankenkasse.

eine Therapiestunde von 50 min kostet 70€
eine Therapiestunde von 75 min kostet 105€

individuelle Absprachen sind möglich