Burnout

Burnout bedeutet ausgebrannt! Ausgebrannt, weil man sich überfordert fühlt.
Und dadurch nicht mehr adäquat reagiert und dann in eine Krise gerät.
Oft beginnen damit auch Schlafstörungen.
Man denkt immer, mir kann das nicht passieren!
Und plötzlich trifft es einen doch.

Wenn wir über Monate oder gar Jahre deutlich mehr psychische Energie einsetzen, als wir aufladen können kann es zu einem Burnout kommen. 

Burnout

Aber warum passiert ein Burnout ausgerechnet uns?

  • Wird uns die erhoffte Anerkennung versagt?
  • Setzen wir uns unter zu großen Druck oder können wir einfach nicht Nein sagen?
  • Oder wollen wir uns oder anderen etwas beweisen?
  • Geben uns die Erwartungen der Anderen keine „Wahl“?
  • Haben wir Mehrfachbelastungen aus Familie, Beruf, Ehrenämtern, Krankheiten, soziale Konflikte etc. und keinen Raum/ Zeit mehr für uns selbst?

Warnsymptome für einen (drohenden) Burnout können z.B. sein:

•    übersteigerte Aktivitäten gepaart mit spürbarer Erschöpfung;
•    emotionale Abstumpfung und sozialer Rückzug;
•    psychosomatische Reaktionen (wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, Muskelverspannungen).

Ich biete Ihnen an, gemeinsam herausfinden, welche wesentlichen Faktoren zu Ihrer Überforderung beigetragen haben und wie Sie aus der Krise wieder heraus kommen.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei mir in der Heilpraktiker Praxis für Psychotherapie und Beratung in Mainz.

Therapie bei Beate Germeroth-Reichardt

Jeder Mensch ist anders. Individuell erarbeite ich mit Ihnen gemeinsam, wie sich eine Therapie oder Beratung gestalten soll.

Haben Sie Fragen?

Lesen Sie hier die meist gestellten Fragen und Antworten. Für alle weiteren Fragen kontaktieren Sie mich bitte per email: info@mainz-psychotherapie.de oder per Telefon: 06131 2057261

Am besten rufen Sie mich unter 06131 2057261 an oder schreiben mir eine email an info@mainz-psychotherapie.de

Ich unterliege der Schweigepflicht. Sie können davon ausgehen, dass alles, was Sie mir anvertrauen, absolut

Nein, die gesetzliche Krankenkasse zahlt i.d.R. keine Behandlung. Sie müssen für die Kosten selbst aufkommen. Dafür bekommen Sie aber sehr zeitnah einen Termin.

 
Bei privat Versicherten oder wenn Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker abgeschlossen haben, ist die Kostenübernahme von Heilpraktikerleistungen (GebüH) möglich, bitte kontaktieren Sie dazu ihre Krankenkasse.

eine Therapiestunde von 50 min kostet 90€

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.